Zu Gast auf der Klima-Demo

Um 6 Uhr morgens startete unser Konvoi vom Lammertzhof aus in Richtung Bonner Innenstadt. Mit unserem Lastenfahrrad, drei eigenen Treckern und einem „Gasttraktor“ machten wir uns auf die knapp 75 km lange Reise, so dass wir nach etwas weniger als vier Stunden am Münsterplatz, unweit des Bonner Hauptbahnhofes, eintrafen. Das Demopublikum war dabei so bunt und international wie die bevorstehende Klimakonferenz. So kamen wir mit verschiedenen afrikanischen und südamerikanischen Gruppen ins Gespräch, aber auch mit den unmittelbaren Nachbarn aus Frankreich. Insgesamt forderten rund 10.000 Demonstranten „Klima schützen – Kohle stoppen“ und unterstrichen das Motto der Demo mit vielfältigen und –sprachigen Transparenten, Bannern und Plakaten.

Foto: Christian Fritsch

Foto: Christian Fritsch

 

Mehr Fotos zur Demo gibt es hier

Bioland Lammertzhof
Right Menu Icon