Willkommen zum Lammertzhof Rundgang (Foto: Hojabr Riahi)

„frisch und grün … lecker und ECHT …
Bio aus Büttgen – total regional“

Unseren Gästen und Kunden die größtmögliche Transparenz zu bieten, ist eines unserer zentralen Anliegen. Daher bieten wir Ihnen zu den Öffnungszeiten des Hofmarktes die Möglichkeit, den Hof eigenständig zu erkunden und zu sehen, wie wir arbeiten.

Rundgang Lammertzhof

Auf dem selbsterklärenden Rundgang können Sie sich selber davon überzeugen, dass wir auf dem Lammertzhof auch das tun, was wir versprechen. Beginnend mit einem Lageplan der hofeigenen Felder, vorbei an der Hofmarkt- und Gemüsepackhalle mit Erklärungen zu Bauweise, Gründach und Photovoltaikanlage geht es zur Maschinenscheune und den Gewächshäusern.

Dort gibt es Informationen zum Regenauffangbecken, Insektenhotel und natürlich den Gewächshäusern selber. Vorbei an den Hühnerställen, Kühlhäusern, Kartoffel- und Getreidelagern und – aufbereitungen geht es durch die große Maschinenhalle wieder zum Ausgangspunkt am Parkplatz vor dem Hofmarkt.

Eine knappe Stunde Zeit sollten Sie einkalkulieren um den Rundgang zu begehen, woran auch Kinder ihren Spaß haben werden. Der größte Teil des Rundgangs kann auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl begangen werden, wir empfehlen dennoch festes Schuhwerk. Gestaltet und beschildert wurde der Rundweg durch Anna Engels und Lisa Born, die auf dem Bioland-Lammertzhof ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) verbracht haben.

Bioland Lammertzhof