Häufige Fragen zum Gemüse-Abo

Erntefrisches Obst und Gemüse aus biologischem Landbau bis an die Haustür: Das ist das Prinzip des Gemüse-Abo.

Wie lange muss ich mindestens bestellen?

Sie bestellen für mindestens vier Lieferungen, dabei können Sie aus den Sortimenten und/oder Individualbestellungen auswählen.

Was ist in der Kiste?

Wir stellen die Sortimente jede Woche neu zusammen. Die gebräuchlichen Obst- und Gemüsearten sind regelmäßiger, weniger gebräuchliche seltener dabei. Wir füllen die Kisten zuerst mit selbst erzeugter Ware und dann mit Zukaufware, dabei möglichst aus regionalem und auf jeden Fall aus ökologischem Anbau (Regionaler Zukauf bzw. NRW / Naturkosthandel). In den Sortimenten behalten wir uns vor etwas auszutauschen, wenn etwas nicht verfügbar ist.

Gibt es einen Mindestbestellwert?

Der Mindestbestellwert für eine Lieferung beträgt 13 Euro, davon muss der Gemüse- und Obstanteil (ohne Kartoffeln) mindestens 5 Euro betragen.

Was kostet die Lieferung?

Pro Lieferadresse berechnen wir eine Frachtkostenpauschale von 1,50 Euro. Werden zwei oder mehr Kunden an einem Abstellort angeliefert, teilen wir die Pauschale entsprechend. Bei Einzelbestellungen mit einem Warenwert über 50 Euro entfällt die Pauschale.

Wann wird meine Kiste geliefert?

Abhängig vom Liefergebiet wird die Ware dienstags, mittwochs, donnerstags oder freitags zugestellt. Sie brauchen während der Anlieferung nicht anwesend zu sein. Wir teilen Sie einer passenden Liefertour zu und beliefern Sie persönlich oder an einen vereinbarten, geschützten Platz. Bei Anlieferung in Mehrfamilienhäusern übernehmen wir auch einen Schlüssel zur Haustüre. Bei etwaigem Verlust des Schlüssels durch unser Verschulden übernehmen wir die Kosten in Höhe eines normalen Duplikats. Von dieser Option und Haftung ausgenommen sind Schließanlagen. Lieferterminverschiebungen oder geplante Lieferausfälle (wegen Feiertagen oder Betriebsferien) teilen wir Ihnen vorher, auch durch einen Hinweis auf dem Lieferschein, mit.

Wie kann ich Bestellungen ändern, Lieferpausen vereinbaren oder kündigen?

Bürozeit ist Montag bis Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr. Während dieser Zeit sind wir unter der Rufnummer 02131/75747-17 zu erreichen. Außerdem können Sie uns jederzeit auf unseren Telefonanrufbeantworter (02131/75747-19) sprechen. Ein Fax können Sie uns unter der Nummer 02131/75747-29 zukommen lassen. Eine E-Mail erreicht uns unter , sowie Unser Online-Shop ist unter www.lammertzhof.de erreichbar.

Auf Wunsch können Sie Ihr Abo selbstverständlich aussetzen. Teilen sie uns bitte die entsprechenden Termine rechtzeitig schriftlich mit (oder im Shop unter Lieferpausen), da sonst keine Gutschrift bei irrtümlicher Belieferung erfolgen muss. In Feiertagswochen liefern wir meist einen Tag vorgezogen. Auch die Bestellzeiten ändern sich in diesem Fall entsprechend. Bitte immer die ganze Woche als Lieferpause eintragen.

Kündigungen können jederzeit bis 8 Uhr zwei Werktage vor Lieferung ausgesprochen werden. Es erfolgt eine letzte Lieferung, bei der wir alle verbleibenden Pfandkisten mitnehmen.

Wie bezahle ich die Kiste?

Die Bezahlung erfolgt wöchentlich per Lastschrift durch Einzugsermächtigung mit SEPA Mandat, die Sie uns mit der Erstbestellung erteilen. Einen entsprechenden Vordruck lassen wir Ihnen automatisch zukommen.

Bei unberechtigten Rücklastschriften stellen wir Ihnen die uns entstandenen Kosten der Bank (in der Regel 2 bis 5 Euro) zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 3 Euro in Rechnung.

Bitte beachten Sie: Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

Weitere Fragen?

Direkt den Kundendienst fragen

Unsere Kundenbetreuer stehen Ihnen unter 02131-75747-17 oder per Email unter gerne zur Verfügung!

Bioland Lammertzhof