AGB

Home AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (“AGB”)

 

Liebe Kunden des Gemüse-Abos „Ökokiste“,

wir bedanken uns für Ihr Interesse und möchten Ihnen nachfolgend die wesentlichen Informationen und Details zu unserem Abo vorstellen, die als allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen für alle Bestellungen von Kunden mittels Telefon, Telefax, Internet, E-Mail oder Post bei

Bioland Lammertzhof
Gemüse-Abo Petra Graute-Hannen
Neu Lammertzhof
41564 Kaarst

http://www.lammertzhof.de
http://shop.lammertzhof.net

gelten.

Wir sind für Sie da

Für Fragen, Bestellungen, Reklamationen und Beanstandungen ist unser
Büro Montag bis Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr
unter Telefon 02131-75747-17 erreichbar. Zudem erreichen Sie uns wie folgt, wobei eine Bearbeitung in der Regel am folgenden Werktag erfolgt:

Anrufbeantworter
02131-75747-19

Telefax
02131-75747-29

Email


Unser Angebot

Sie bestellen für mindestens vier Lieferungen, wobei Sie aus unseren Sortimenten auswählen oder individuell bestellen können. Der Mindestbestellwert je Lieferung beträgt 15 Euro, wovon mindestens 5 Euro auf Obst- und Gemüse (Kartoffeln ausgenommen) entfallen müssen. Neben dem wöchentlichen Lieferrhythmus können Sie auch in einem anderen Turnus (14-tägig, drei- oder vierwöchig) beliefert werden.

Unsere Sortimente werden jede Woche neu zusammengestellt und verstehen sich als Vorschläge, um neue Produkte kennenzulernen und Abwechslung in das oftmals gleiche Einkaufsverhalten zu bringen. Die gebräuchlichsten Obst- und Gemüsearten werden dabei regelmäßiger, weniger gebräuchliche seltener berücksichtigt.

Unserem Grundsatz der Regionalität folgend, bestücken wir die Kisten zuerst mit eigenen Erzeugnissen und dann mit Zukaufware aus möglichst regionalem, in jedem Falle jedoch zertifiziertem ökologischen Anbau.

Bei Nichtverfügbarkeit von einzelnen Produkten behalten wir uns vor, Artikel in den Sortimenten auszutauschen. Sonderwünsche können hierbei begrenzt berücksichtigt werden, maßgeblich ist jedoch das Frischeangebot der Saison.

Bestellzeiten und -schluss

Zusatzbestellungen, Änderungen oder Lieferpausen teilen Sie uns einfach bis um 8 Uhr zwei Werktage vor Ihrem Liefertag mit. Sollten Sie die Kiste später abbestellen, so behalten wir uns die Berechnung einer Stornogebühr von 5 Euro vor.

Bei erfolgreicher Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail.

In Feiertagswochen ändern sich die Bestellzeiten zumeist aufgrund vorgezogener Liefertermine. Diese teilen wir Ihnen als Erinnerung auf dem Lieferschein / Rezeptzettel mit und sind ebenfalls im Shop einsehbar.

Belieferung

Wir möchten, dass Sie unser Gemüse und Obst so frisch wie möglich genießen können. Am liebsten übergeben wir Ihnen Ihre Ökokiste daher persönlich.

Abhängig von Ihrer Lieferadresse teilen wir Sie einer passenden Liefertour zu, so dass Ihnen entsprechend der Tour die Ware dienstags, mittwochs, donnerstags oder freitags zugestellt wird.  Sollten Sie während der Anlieferung nicht anwesend sein können, so liefern wir gerne an einen zuvor vereinbarten Ort (Garage, Carport o.ä.). Bei Anlieferung in Mehrfamilienhäusern übernehmen wir auch einen Schlüssel zur Haustüre. Grundsätzlich liefern wir nur an die Wohnungstüre.

Für Frischware können Sie uns gerne eine Kühltasche oder ähnliches, wie z.B. ein feuchtes Handtuch im Sommer bzw. eine Decke im Winter, bereitstellen.

Änderung der Liefertage

Änderungen der Liefertage sind aufgrund der Anpassung und Umstellung von Liefertouren möglich. Hierüber werden Sie, ebenso wie über Lieferterminverschiebungen oder geplante Lieferausfälle (z.B. wegen Feiertagen oder Betriebsferien), rechtzeitig vorher informiert – auch durch Hinweis auf dem Lieferschein.

Lieferpause / Urlaub

Auf Wunsch können Sie Ihr Abo selbstverständlich aussetzen. Teilen Sie uns bitte die entsprechenden Termine rechtzeitig schriftlich oder über unseren Online-Shop mit, da ansonsten keine Gutschrift bei irrtümlicher Belieferung erfolgen muss. Bitte tragen Sie stets volle Wochen als Lieferpause ein. Bei erfolgreicher Eintragung einer Lieferpause in unserem Online-Shop erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail.

Grundsätzliche Hinweise

Es besteht unsererseits keine Verpflichtung zu liefern (z.B. wegen Betriebsferien oder Lieferschwierigkeiten). Insbesondere sind Nachlieferungen grundsätzlich nicht möglich.

Wir verpflichten uns zur Zurücknahme von Verpackungsmaterial, soweit dieses von uns stammt.

Für berechtigte Reklamationen leisten wir eine Gutschrift, wenn uns diese umgehend (spätestens eine Woche nach Lieferung) gemeldet werden.

Preise, Liefergebühren & Pfand

Die Sortimente sind nach Warenwert gestaffelt, wobei die Größen der Sortimente lediglich Richtwerte sind. Aufgrund saisonaler Preisschwankungen kann der Umfang der Sortimente unterschiedlich ausfallen. Die genauen Abrechnungen sind auf dem Lieferschein ersichtlich.

Die Monatsangebote sind nur bei Bestellung und Lieferung in dem jeweils angegebenen Monat gültig. Wenn Ihr Lieferdatum im nächsten Monat liegt, erhalten Sie das Produkt, sofern verfügbar, zum Normalpreis.

Alle Preise in Angeboten und Preislisten sind freibleibend.

Liefergebühren

Pro Lieferadresse berechnen wir eine Frachtkostenpauschale von 2,70 Euro. Werden zwei oder mehr Kunden an einer Anschrift beliefert, teilen wir die Pauschale entsprechend. Bei Einzelbestellungen mit einem Warenwert über 50 Euro entfällt die Pauschale.

Pfand

Wir liefern Ihnen Ihre Bestellung in einer Transportkiste, auf die wir bei der ersten Lieferung ein Pfand von 12 Euro erheben. Bei Anlieferung von Waren in Kühlkisten, erheben wir auf diese ein Pfand von je 20 Euro. Anderweitige Mehrweg- oder Transportverpackungen (z.B. Kisten, Flaschen, Gläser, etc.) sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, für Sie pfandfrei. Pfandprodukte sind in der letzten Lieferung nicht möglich.

Die leeren Kisten und Mehrwegverpackungen stellen Sie bitte am nächsten Liefertermin am vereinbarten Lieferplatz für unseren Fahrer bereit. Insbesondere bei Leergut/Mehrwegartikeln verpflichten Sie sich, dieses für uns gesäubert bereit zu stellen. Im Falle einer Kündigung und der  ordnungsgemäßen, vollständigen Rückgabe wird Ihnen das Pfand erstattet.

Bezahlung, Eigentumsvorbehalt & Rücklastschrift

Die Bezahlung erfolgt bequem wöchentlich per Lastschrift, durch Einzugsermächtigung mit SEPA-Mandat, die Sie uns mit der Erstbestellung erteilen.

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

Rücklastschrift

Bei unberechtigten Rücklastschriften stellen wir Ihnen die uns entstandenen Kosten der Bank zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 3 Euro in Rechnung.

Kündigung

Kündigungen können nach Ablauf von vier Lieferungen bis 8 Uhr zwei Werktage vor dem nächsten Liefertermin ausgesprochen werden. Es erfolgt eine letzte Lieferung, bei der wir alle verbliebenen Pfandkisten und –artikel mitnehmen.

Wir behalten uns vor, Kunden aus einem gewichtigen Grund das Abo zu kündigen.

Haftung

Bei etwaigem Verlust eines überlassenen Schlüssels übernehmen wir die Kosten in Höhe eines normalen Duplikats. Von dieser Option und Haftung ausgenommen sind Schließanlagen.

Liefern wir während Ihrer Abwesenheit oder ordnungsgemäß an einen vereinbarten Platz an, übernehmen wir keine Haftung für anderweitige Einflüsse, so z.B. Schäden durch Witterung oder Dritte.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Diese können Sie uns auf einem der nachfolgenden Wege zukommen lassen:

Post
Bioland Lammertzhof
Gemüse-Abo Petra Graute-Hannen
Neu Lammertzhof
41564 Kaarst

www.lammertzhof.de
Telefax 02131-75747-29

Email


Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist, welches wir auf unserer Homepage für Sie zum Download bereitgestellt haben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Lieferkosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Sie haben die Waren unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen an Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht in den Fällen der §§ 312 Abs. 2, 312g Abs. 2 BGB, insbesondere besteht kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Lebensmitteln, Getränken oder sonstigen Haushaltsgegenständen des täglichen Bedarfs, die am Wohnsitz, am Aufenthaltsort oder am Arbeitsplatz eines Verbrauchers von uns im Rahmen häufiger und regelmäßiger Fahrten geliefert werden (§ 312 Abs. 2 Nr. 8 BGB) und Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum schnell überschritten würde (§ 312g, Abs. 2 Nr. 2 BGB).

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Ferner werden Adress- und Bestelldaten ausschließlich für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

Bioland Lammertzhof
Assign a menu in the Left Menu options.
Assign a menu in the Right Menu options.