Hier kommt das ZwEi

In der Geflügelwirtschaft sind Landwirte abhängig von großen Zuchtkonzernen, die männlichen Küken werden immer noch getötet und im konventionellen Bereich werden die Tiere oft mit importiertem Soja gefüttert. Einen Ausweg aus der Misere ist das Zweinutzungshuhn. Unter dem Namen „Das zwEI“ sind Bio-Eier und -Fleisch von Zweinutzungshühnern der Familie Bodden in Goch am Niederrhein bei uns erhältlich. Das Fleisch ist aromatisch, etwas fester und einfach nur lecker. Mit dem Kauf dieser Produkte unterstützt Ihr das Pilotprojekt zur Förderung von Zweinutzungshühnern und damit eine ethischere Geflügelwirtschaft.
Nutzen Sie die Chance und leistet einen Beitrag zur Weiterentwicklung der ökologischen Landwirtschaft und der Bio-Branche. Weitere Infos finden Sie hier.

Bioland Lammertzhof