Nachernte 2020

Auch in diesem Jahr möchten wir gemeinsam mit dem Verein Lebensmittel-fair-teilen e.V. eine Nachernte veranstalten.
An zwei Samstagen (19. + 26.) im September habt Ihr die Möglichkeit auf von uns markierten Beeten Gemüse zu sammeln, welches wir nicht ernten konnten.
In diesem Jahr müssen wir allerdings natürlich die Coronasituation dabei berücksichtigen.
Daher gibt es an jedem Tag zwei Zeitslots pro Tag an dem jeweils 150 Personen teilnehmen können. Die Slots gehen jeweils von 11:00-12:45 und von 13:00-14:45 Uhr.
Daher meldet Euch bitte unter mit der Anzahl der teilnehmenden Personen und deren Namen wie auch eine Telefonnummer.
Falls der von Ihnen gewünschte Zeitslot voll ist, können Sie natürlich versuchen sich für einen anderen Slot anzumelden.
Die Eröffnung (einmal um 11:00, einmal um 13:00 Uhr) und die gesamte Nachernte findet auf einem Feld statt, und bevor dieses Feld betreten wird, müssen Sie sich registrieren.
Während der gesamten Veranstaltung herrscht Maskenpflicht!
Bei Nicht-Beachtung der Maßnahmen behalten wir uns vor Euch von der Veranstaltung zu verweisen.
Sonst brauchen Sie nur Erntewerkzeuge, Eimer und feldfeste Kleidung und auf geht´s!
Wir bitten darum, ein faires Miteinander zu ermöglichen, und nur auf den ausgewiesenen Felder zu ernten und hoffen, dass aus dem geretteten Gemüse viele leckere Gerichte gemacht werden!
Ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet, hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Situation ab.
Wir behalten es uns vor die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
Bei entsprechenden Krankheitssymptomen bitten wir Sie zu Hause zu bleiben.

Update 21.09.: Alle Termine sind voll. Wir bitten um keine weiteren Anmeldungen!
Voraussichtlich wird auch im nächsten Jahr wieder eine Nachernte stattfinden. Hierzu gibt es dann zeitnahe Infos!

Bioland Lammertzhof