Wie fair ist Bio Milch?

Ein Thema das immer wieder von neuen aufkommt ist der Milchmarkt.
Haben Sie sich auch schon gefragt, wie fair eigentlich die Milch in Ihrem Kühlschrank ist? Die Frage kann sich jeder selbst beantworten – allerdings muss man sich die Mühe machen, etwas genauer hinzuschauen.
Ein paar Informationen um sich selber diese Frage zu beantworten haben wir hier für Sie zusammen gestellt:

1. Ist die Milch „Bio“?

Grundsätzlich gilt: Auch in puncto Fairness und Tierwohl geht Bio vor konventionell! In der ökologischen Milcherzeugung gibt es Mindeststandards, die eingehalten werden müssen. Natürlich gibt es auch konventionelle Milchbauern, die ihre Tiere verantwortungsvoll halten – wenn Ihr aber nicht sicher sein könnt, genau diese Milch zu bekommen, nehmt Ihr mit konventioneller Milch eine schlechtere Haltung in Kauf.

2. Welches Bio-Siegel trägt die Milch?

Ganz wichtig: Auch bei Bio gibt es Unterschiede! (dazu haben wir hier schon mal berichtet) Erzeugnisse mit EU-Siegel erfüllen lediglich die Mindeststandards. Wer auf der sicheren Seite sein will, greift zu Milch, die nach den Richtlinien der Anbauverbände erzeugt wurde. Sprich: Demeter, Bioland, Naturland. Wer es ganz genau wissen will, findet weitere Infos im „Milchratgeber“ der Welttierschutzgesellschaft.

3. Bedeutet „Bio“ auch „fairer Milchpreis“?

Milchpreise variieren und hängen von vielen Faktoren ab. Trotzdem ist klar, dass der Verkaufspreis auch mit dem Literpreis korrespondiert, den der Bauer erhält. Hier ist also vor allem  Menschenverstand gefragt – denn wo bekommt man die günstigste Milch? Genau. Bei den Discountern und Supermarktketten. Das sind die mit der größten Nachfragemacht, die, die letztlich dafür verantwortlich sind, dass Milch für ein paar Cent über den Tresen geht.

 

Wer also bei der Milch immer die günstigste kauft, unterstützt den Preisdreck bei den Milchviehbauern, die auch auf die Kosten der Tiere und – wenn immer mehr Bauern aufhören- auf Kosten der Vielfalt in der Landwirtschaft geht und das für ein 365 Tage Job.

Bioland Lammertzhof